weather-image
16°
Saulus Tonkunas zeigt den Gästen seine Heimat / Gegenbesuch kommt bereits nach den Sommerferien

Schüleraustausch mit Litauen eindrucksvoll gestartet

Obernkirchen (sig). Eine gute Nachricht für die Schüler der Obernkirchener Haupt- und Realschule: In den vergangenen Tagen wurde fernab der Bergstadt der Grundstein für eine neue Partnerschaft gelegt, und die ersten Gäste werden bereits im Zeitraum zwischen Ende September und Anfang Oktober erwartet. Sie kommen aus einer Region Europas, die lange Zeit durch den "Eisernen Vorhang" unerreichbar schien. Die Rede ist von dem baltischen Staat Litauen, der erst 1991 seine völlige Selbständigkeit erlangte.

Alles in Handarbeit: Hier werden gemeinsam Schuhe nach historisc


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt