×
70 Jahre Landfrauen Halle

Schon 1947 gegründet

HALLE. Das Volksfest der Schützenfestgesellschaft in Halle bot auch den Landfrauen des Ortes die Gelegenheit, ihr 70-jähriges Bestehen zu feiern.

Avatar2

Autor

Julia Alin Reporter

Sie sind dabei in bester Gesellschaft mit dem Niedersächsischen Landfrauenverband sowie dem Kreisverband Holzminden. 32 Gründungsmitglieder mit Hanna Meyer als erste Vorsitzende waren es am 4. März 1948 damaligen Gasthaus Kunze gewesen, heute zählt der Verein knapp 100 Mitglieder und gehört damit zu einem großen Netzwerk von Landfrauen, von denen es allein in Niedersachsen 67 000 Mitglieder gibt.

Untermalt wurde das Kaffeetrinken von den Drehorgelklängen des Lichtenhageners Heinrich Dröge und Vorführungen der TSV-„Regen-bogenteddys“. Über 100 der meist weiblichen Gäste hatten an dem Nachmittag die Qual der Wahl zwischen rund 30 Kuchen und Torten. Zwar habe man sich erst sehr spät dafür entschieden, das 70-jährige Bestehen auf dem Volksfest zu begehen, es sei aber die richtige Entscheidung gewesen, meinte die Haller Landfrauenvorsitzende Anita Brünig.

Gastredner, wie Pastorin Katrin Frölich, Halles Bürgermeister Axel Munzel, Kreisvorsitzende Marion Becker und Betreuerin Ingelore Borth hoben den Stellenwert der Landfrauen hervor. „Ob Gesundheit, Bildung oder Kultur, Landfrauen sind vielen Themen auf der Spur“, erklärte Anita Brünig und gab noch einmal das Motto des Vereins bekannt: Mit Bedacht das Vereinsleben gestalten, wir Frauen können es erhalten. Und an welcher Stelle der von den Gästen mitgebrachte Apfelbaum der alten Sorte „Jakob Lebel“ eingepflanzt werden soll, beantwortet Bürgermeister Munzel nach kurzem Nachdenken: „In der Nähe der Vereinsvorsitzenden. Immerhin muss das Bäumchen in der ersten Zeit regelmäßig begossen werden.“

Der Lichtenhagener Drehorgelspieler Heinrich Dröge. FOTO: BOR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt