×

Schnelle Winde

Der Tanz der Sturmtiefs geht heute in die letzte Runde. Nachdem sich die heftigen Sturmböen vom Morgen mit einzelnen Schauern nach Osten verabschiedet haben, beruhigt sich das Wetter im Schaumburger Land am Vormittag kurzzeitig. Der Westwind nimmt ab, die Wolken lockern auf und es bleibt trocken. Am Nachmittag legen die Böen erneut auf 75 Sachen zu. Sie treiben kompakte Wolken ins Schaumburger Land. Am späteren Nachmittag haben sie auch wieder Regen im Gepäck. Mit maximal 11 bis 12 Grad und minimal 8 Grad liegen wir letztmalig im milden Bereich. Das Wochenende: hinter einer Kaltfront Regen-, Schneeregen- und Graupelschauer.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, kaum Regen, Temperaturen von 6 bis 7 Grad.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt