weather-image
Bewirtschaftungsverein des Naturfreundehauses macht sich Gedanken / Offen für alle Besucher

Schneegrund: Besucherzahlen sinken weiter

Rinteln/Rohdental (who). Obwohl das Naturfreundehaus Schneegrund in der idyllischen Weserberglandschaft in Rohdental liegt, könnte es gut und gerne viel mehr Übernachtungsgäste unterbringen. Nicht zuletzt, um die Kosten für den Unterhalt zu decken, geschweige denn einen Gewinn einzubringen, meint der Hausbewirtschaftungsverein, der den Naturfreunden angegliedert ist.

Der Vorsitzende Friedhelm Nicht, der nach seiner Wiederwahl weiterhin erster Vorsitzender des Vereins ist, wird unterstützt von Ursula Steinig als Stellvertreterin, Gunhild Witt als Schriftführerin, Helga Bekemeier als Kassiererin sowie von den beiden Revisoren Ernst Harting und Corinna Schulz. Friedhelm Nicht zog zur Hauptversammlung eine Jahresbilanz, die die sinkenden Übernachtungszahlen deutlich macht. Warenes 2005 noch 2833 Besucher, so sank die Zahl der Übernachtungen bis zum Jahr 2007 unter 2500. Bis jetzt haben sich jedoch schon 1840 Besucher für dieses Jahr angemeldet und der Verein hofft auf weitere Anmeldungen: "Kommen die nicht, kann es ein schweres Jahr für uns werden", meint Nicht. Das Haus steht für Wanderer offen und wer Zimmer für größere oder kleinere Gruppen buchen möchte, kann dies unter (05152) 2607 tun. Ebenso über das Internet unter www.naturfreundehaeuser-nds.de/schneegrund.htm.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt