weather-image
22°

Schneefall: Straßenverkehr in Bad Münder eingeschränkt

BAD MÜNDER. Mit Ansage, und doch für viele überraschend: Der erste Schnee der noch jungen Wintersaison ist gefallen. Dabei hat die noch nicht einmal offiziell begonnen – weder kalendarischen noch phänologischen oder meteorologisch. Unter der Schneelast brachen zahlreiche Bäume, der Nienstedter Pass wurde gesperrt.

Winteridylle Anfang November: Schnee am Deisterrand zwischen Bad Münder und Springe. Foto: Rathmann

Autor:

Jens Rathmann und Benedikt Dittrich


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt