weather-image

Schmuddeliges Wetter

270_0900_21368_rue_zaki1402x.jpg

15. November: Der ungewöhnlich frühe und frostige Wintereinbruch ist Geschichte. Heute sorgen atlantische Regenfronten für einen massiven Wetterumschwung, hin zu nasstrübem Schmuddelwetter. Dabei fällt im Kreis Hameln-Pyrmont wiederholt oder auch länger anhaltender Regen. Mit dem zunehmenden Südwestwind steigen die Temperaturen bis zum Abend kontinuierlich auf maximal 7 Grad an. In der regnerischen Nacht geht’s weiter bis auf 10 Grad nach oben. Die Aussichten für Mittwoch und Donnerstag: viel Regen, mild und keine Sonne.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, sehr viel Regen, Temperaturen von 8 bis 13 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt