Baubetriebshof-Halle im März bezugsfertig / Leiter Siegfried Wattenberg hört auf

"Schmuckstück" für eine Million Euro sucht zur Einweihung neuen Chef

Rinteln (crs). Knapp zwei Monate noch - dann hat der Baubetriebshof der Stadt seine Rundumerneuerung abgeschlossen. Nachdem im März 2005 das neue Sozialgebäude eingeweiht worden ist, wird zwei Jahre später auch die für rund eine Million Euro umgebaute Halle bezugsfertig. Genutzt wird dieser Komplex künftig unter neuer Führung: Der bisherige Leiter des Baubetriebshofs, Siegfried Wattenberg, tritt zum 1. Februar den passiven Teil der Altersteilzeit an. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Stadt einen Nachfolger.

Hört nach 36 Jahren bei der Stadt auf: Siegfried Wattenberg.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt