Flohmarkt mit 381 Romanen, 556 Taschen-, 553 Sach- und 230 Kinderbüchern

Schmökernde Schnäppchenjäger stauen sich bis in den ersten Stock

Bückeburg (jp). Gibt es ein Leseleben jenseits von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"? Ganz offensichtlich. Trotz des Erscheinens des siebten, letzten und alles entscheidenden Harry-Potter-Bandes auf Deutsch erlebte der traditionelle Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei Bückeburg einen Ansturm wie schon lange nicht mehr. Schon eine halbe Stunde vor dem Startschuss zur literarischen Schnäppchenjagd stauten sich die Wartenden auf der Treppe zum Dachgeschoss der Alten Lateinschule fast bis in den ersten Stock.

0000466919.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt