Sprayer toben sich bei St. Sturmius, am Brückentor und am Hafen aus

Schmierereien auch an der Kirche

Rinteln (ur). Grafitti und Sprayereien an Privathäusern und öffentlichen Einrichtungen haben leider auch in Rinteln Konjunktur. Wenn die selbsternannten Gestaltungskünstler aber irgendwann und zumeist gerade wegen der erstrebten charakteristischen Handschrift erwischt werden, kann die Sache teuer werden, denn zu eventuellen juristischen Folgenkommen in der Regel auch die Kosten für die Beseitigung der unerwünschten Symbole, Schriftzüge und Motive.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt