×

Schlüssel steckt, Wagen weg

Bückeburg (rc). Mal just aus dem Wagen hüpfen und den Schlüssel stecken lassen: Das wurde dem Fahrer eines Geländew agens der Marke Hyundai am Montagabend zum Verhängnis.

Gegen 20.10 Uhr hatte er sein Fahrzeug auf dem frei zugänglichen Gelände eines Zahntechniklabors an der Kreuzbreite abgestellt, als er wiederkam, war der Wagen futsch. Kurz vor der Tat wurden zwei Jugendliche in der Nähe beobachtet, die mit dem Diebstahl in Verbindung gebracht werden können. Die Beschreibung: zirka 16 bis 18 Jahre alt, beide Jugendliche könnten südländischer Herkunft gewesen sein und waren mit Jeans bekleidet. Einer trug eine helle, der andere eine dunkle Jacke. Die sofort eingeleitete Fahndung brachte bisher keinen Erfolg. Mögliche Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Bückeburg unter (0 57 22) 95 93-0 mitzuteilen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt