×
Direktor des Amtsgerichts kündigt härtere Strafen an / "Wir machen hier kein Pille-Palle"

Schlechte Zeiten für die Autobahn-Raser

Bückeburg (ly). Raser, Drängler und andere Verkehrsrowdys, die für Wildwest auf der Autobahn 2 sorgen, haben vor dem Bückeburger Amtsgericht künftig schlechte Karten. Direktor Armin Böhm hat härtere Strafen angekündigt. "Die Tarife müssen sich mächtig ändern", so Böhm. "Wir machen hier kein Pille-Palle."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt