×
Rechte Fahrspur gesperrt - kilometerlange Staus / Beton zur Stabilisierung eingebracht / Unübersichtliche Lage

Schlammschaden: A 2-Fahrbahn droht abzurutschen

Landkreis/Bernser Landwehr (tw/la). Selbst bei der Polizei war die Lage gestern Nachmittag unübersichtlich - und sogar widersprüchlich. "Ein 25 Meter langes Teilstück der A 2 ist im Bereich Bad Eilsen um 1,50 Meter abgesackt", erklärte ein Sprecher der Polizei-Pressestelle Bielefeld auf Anfrage. Die Verhältnisse dort seien "chaotisch", es hätten sich lange Staus in beide Fahrtrichtungen gebildet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt