weather-image
30°
Heuerßer Peer Wagener schafft es mit seiner neuen Single in die Top 15

Schlagersänger stürmt Hitparade

Heuerßen. Der Erfolg von Peer Wagener reißt nicht ab: Der gebürtige Heuerßer Schlagersänger hat es mit seiner aktuellen Single „Wo warst Du nur mein halbes Leben?“ schon wieder in die Top 15 der Hitparade bei NDR1 Radio Niedersachsen geschafft. Die Radiomoderatorin kündigte den Titel als eine typische „Peer-Wagener-Gute-Laune-Nummer“ an, heißt es in einer Pressemitteilung.

270_008_7326924_ni_schlagerkoenig.jpg

Autor:

kirsten Elschner

Mit seiner samtweichen Stimme stieg der Sänger direkt auf Platz fünf der Hitparade ein. Wagener wohnt erst seit Kurzem in Hannover, feierte seine ersten Erfolge aber noch im Schaumburger Land, genauer gesagt in Heuerßen. Im Frühjahr 2011 veröffentlichte er sein erstes Album unter dem Titel „Dreimal Liebe“.

Im Sommer darauf schaffte er es zum ersten Mal in die Auswahl der Neuvorstellungen für die Radio-Hitparade Top 15. Auch seine bislang letzte Single „Der Blick in Deine Augen“ wurde sieben Wochen lang in die Hitparade gewählt. 2014 kämpfte er sich sogar neben namhaften Schlagergrößen wie Helene Fischer, Patrick Lindner und Judith & Mel bis auf Platz drei. Mittlerweile arbeitet der Sänger zusätzlich als Radiomoderator einer Schlagersendung in Hannover.

Wagener selbst sagt über seinen Erfolg: Es sei „nicht selbstverständlich, dass man als Newcomer automatisch in einer solch bedeutenden Hitparade landet. Es ist schon ein hartes Stück Arbeit, aber Qualität setzt sich letztlich immer durch“.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare