weather-image
Elisabeth Heister-Neumann bei Mittelstandsvereinigung / Weltmeisterschaft als Stimmungs-Vorbild

"Schlafende Stärken müssen geweckt werden"

Bückeburg (bus). Niedersachsens Zukunft ist essentiell an Gemeinsinn, Kompetenz, Aufmerksamkeit und Optimismus seiner Bürger gekoppelt, hat Elisabeth Heister-Neumann im kleinen Festsaal des Bückeburger Rathauses zu verstehen gegeben. Die Landesjustizministerin war Hauptrednerin des Neujahrsempfangs der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT), Kreisverband Schaumburg. "Die zurückliegenden Jahre sind nicht leicht gewesen", sagte die Ministerin, man spüre aber, dass etwas Positives in Bewegung gekommen sei.

Niedersachsens Justizministerin Elisabeth Heister-Neumann hält b


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt