×

Schlägerei in der S 5 - und am Bahnhof Bennigsen

Am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr kam es in der S-Bahn S5 von Hannover nach Hameln zu
einer Auseinandersetzung zwischen zwei 41 und 23 Jahre alten Männern aus Springe.
Kurz vor dem Halt am Bahnhof Bennigsen soll es laut Polizei zwischen den beiden zu einer Pöbelei und gegenseitigen Schlägen gekommen sein. Beide stiegen am Bahnhof Bennigsen aus, wo der 41-jährige dem 23-jährigen Pfefferspray ins Gesicht sprühte, da er nach eigenen Angaben befürchtete, dass der Widersacher ihn mit einem Skateboard schlagen wollte. Die Polizei Springe (05041-94290) sucht Zeugen die insbesondere zur Auseinandersetzung im Zug Angaben machen können.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt