weather-image
15°

Schlägerei beim Schützenfest

Am Rande des Schützenfestes kam es in der Nacht zum Sonnabend gegen 3 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei männlichen Personen. Ein
20-Jähriger aus Springe wurde infolgedessen an der Schulter und Auge verletzt und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Ermittlungen zu der bislang unbekannten zweiten Person und dem Grund des Streites dauern noch an. Ansonsten verlief das Schützenfest Springe aus polizeilicher Sicht ohne größere Vorkommnisse.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt