×

Schläger landet im Krankenhaus

VÖLKSEN. Eine Schlägerei zwischen zwei Freunden eskalierte am frühen Sonnabendabend gegen 17 Uhr in Völksen.

Zu den Gründen für den Streit nennt die Polizei „neben der starken Alkoholisierung der Beiden“ „mutmaßlich“ auch „einen Streit um eine Frau“. Bei dem Gerangel verletzten sich laut Polizei beide Kontrahenten leicht. Einer der beiden Buhler habe sich ohne Fremdeinwirkung an einer zu Bruch gegangenen Wodka-Flasche verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden, so die Polizei.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt