×

Schillerschüler laden zum Theater ein

Hameln. Ein zerfetztes Märchenbuch sorgt für Chaos in der Märchenwelt: Haben wir es mit Rapunzel oder Rotkäppchen zu tun? Was hat es mit der roten Kappe wirklich auf sich? Begegnet sie Dornröschen oder Schneewittchen? Und wo sind die Zwerge? Was suchen Esel, Hund, Katze und Hahn? Was treibt der Wolf in der Stadt? Wird Zeit, dass ein märchenkundiges Publikum Ordnung in die wirre, aber stets unterhaltsame Märchenmischung bringt! Mit „Chaos im Märchenland“ bringt die Theater AG der Jahrgänge 5 bis 8 ihr selbst entwickeltes Stück am 30. Juni um 19.00 Uhr im Forum des Schiller-Gymnasiums auf die Bühne. Am selben Tag können Klassen nach vorheriger Anmeldung um 9.45 Uhr und um 11.35 Uhr bei den Generalproben der AG zusehen und bei der witzigen und teilweise hintersinnigen Mischung unterschiedlicher grimmscher Märchen miträtseln. Andrea Okronglowski von der Theater AG und die beteiligten Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums freuen sich auf viele Besucher.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt