weather-image
21°
Sieben Vereine im Rühler Schützenhaus angetreten

Schießen um das begehrte Eichenbrett

RÜHLE. Kaum hatte Tobias Fischer, Vorsitzender des SV „Frischauf“ Rühle, das 36 Jahre alte Eichenbrett mit der Gravur des Vorjahressiegers wieder abgegeben, konnte er es aus der Hand des Schützenvereinsvorsitzenden Heinz-Dieter Schünemann gleich wieder in Empfang nehmen.

Die Sieger des Vereineschießens präsentieren sich mit dem Schütenvorstand. FOTO: Reinhard Borchers
Avatar2

Autor

Julia Alin Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt