×

Schienenersatzverkehr wegen Oberleitungsarbeiten

Bis einschließlich 17. September fahren nachts zwischen den Bahnhöfen Hannover Flughafen und Langenhagen/Pferdemarkt /Langenhagen Mitte keine Züge. Stattdessen wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Das teilt die Deutsche Bahn jetzt mit. Der Ausfall der Züge beginnt in der Nacht von Montag, 14. auf Dienstag, 15. September. Für alle Tage beginnt der Ausfall um 20.45 Uhr, die Züge fahren jeweils wieder ab 4.15 Uhr am Folgetag. Fahrgäste sollten die neun Minuten frühere Abfahrt und die acht Minuten spätere Ankunft der Busse in Hannover Flughafen beachten. Grund dafür, dass die Züge nicht fahren, sind laut Bahn Oberleitungsarbeiten zwischen Bennemühlen und Langenhagen Pferdemarkt. Die Bahn weist ausdrücklich darauf hin, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt