×
Theaterwettkampf im Improvisieren: "Stereotypen" aus Bielefeld ernten im Publikum die meisten Lacher

Schenkelklopfer: "Bergsteigen in Holland"

Kleinenbremen (tla). Eine Bühne ohne Kulissen, Requisiten und Schauspieler, die keinen Text lernen - das nennt sich kurz: Improtheater. In Kleinenbremen konnte diese spezielle Unterhaltungskunst im "Theater Spektakulär" bewundert werden. "Es macht wirklich viel Spaß, weil wir nicht wissen, was in der nächsten Szene kommt", erzählt Volker Homeier vom Theater Spektakulär Spektakulär (SpekSpek), der die "Match-Veranstaltung" am Samstagabend moderierte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt