weather-image
25°

Schaumburger Lauf-Serie geht an den Start

Landkreis (mw). Der "Laufpass 2007" für die "5. Schaumburger Lauf-Serie" (SLS) ist da. Initiiert wird die SLS von der Sparkasse Schaumburg in Stadthagen, dem Stadthäger Schuh- und Sporthaus Kreft sowie den Schaumburger Nachrichten. Zusammen mit Vertretern der die einzelnen Läufe ausrichtenden Vereine haben die drei Initiatoren den Laufpass während einer kleinen Feierstunde vorgestellt.

"Laufen erfreut sich allgemein zunehmender Beliebtheit", stellte Joachim Behrens von der Sparkasse fest. Regelmäßig könne man in Wäldern oder der offenen Landschaft Menschen beim Laufen oder Walken beobachten. Auch "steigende Starterzahlen bei unserer SLS" zeigten dies. Behrens erinnerte an die Idee, die hinter dem Laufpass steckt: Durch die Zusammenarbeit sollen Sportler motiviert werden, an organisierten Läufen teilzunehmen. Acht Läufe sind dazu unter dem Dach der SLS zusammen gefasst, die weiterhin ihre Selbstständigkeit bewahren. Der Pass soll als Anreiz dienen, an mindestens vier der acht Läufe teilzunehmen, um bei der Abschlussveranstaltung in der Sparkasse dabei sein zu können und einen der neun gespendeten Preise gewinnen zu können. Bereits jetzt verriet Jochen Kreft, Juniorchef vom Schuh- und Sporthaus Kreft, was bei der Abschlussfeier außerdem auf die Gäste wartet. Hans-Jo-achim Grunner, Referent des Sportartikelherstellers Adidas, ist als Vortragsredner eingeladen. Der Adidas-Mitarbeiter habe schon einmal einen Vortrag anlässlich einer SLS-Feier gehalten und dürfte auch diesmal wieder über ein interessantes Thema informieren, so Kreft. "Wir sind froh, dass er dieses Jahr wieder zugesagt hat." Außerdem erhält jeder Gast ein kleines Präsent und ist dabei, wenn an diesem Abend die neuen SLS-Termine für 2008 bekannt gegeben werden. Nach Auskunft von Behrens ist der "Laufpass 2007" ab sofort bei der Sparkasse, dem Schuh- und Sporthaus Kreft, den Schaumburger Nachrichen und den Vereinen sowie während der Laufveranstaltungen vor Ort erhältlich. Die Termine, Orte und Veranstalter der jeweiligen Läufe: "Bücke-Berglauf" am 22. April in Stadthagen (TSV Eintracht Bückeberge, "Friedrich-Wischhöfer-Lauf" am 28. April in Niedernwöhren (TuS Niedernwöhren), Kurparklauf am 9. Juni in Bad Nenndorf (Skigemeinschaft Nordschaumburg), "Rintelner Volksbank-Lauf" am 10. Juni in Rinteln (VT Rinteln), "Schaumburglauf" am 17. Juni in Deckbergen (SC Deckbergen-Schaumburg), "Gerhard-Jaster-Lauf" am 7. September in Stadthagen (VfL Stadthagen sowie Schuh- und Sporthaus Kreft), "Luhdener-Straßenlauf" am 14. September in Luhden (Luhdener SV) und "Bruno-Petzke-Lauf" am 7. Oktober in Bückeburg (SC Deckbergen-Schaumburg).

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare