×
Christine Wecke gewinnt das M-Springen beim Hallenreitturnier in Lindhorst

Schaumburg Cup der Junioren geht an Leonie Krisp und Luisa Försterling

Reiten (ye). Fehlerfrei bleiben ist der Trumpf im Springreiten. Christine Wecke (TG Schaumburg) blieb im Sattel von Riecke die einzige Teilnehmerin im Hauptspringen des Lindhorster Hallenreitturniers, die den Normalparcours ohne Fehler meisterte. "Ein sehr anspruchsvoller Parcours in einer relativ kleinen Halle", fand die Siegerin, die sich das Pferd von Nichte Luisa geliehen hatte. Für Riecke war es nicht die einzige fehlerfreie Runde beim Turnier des LRFV Lindhorst. Mit ihrer Besitzerin Luisa Wecke (TG Schaumburg) im Sattel gewann die dunkelbraune Mecklenburger Stute das A-Stilspringen mit der Note 7,5.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt