weather-image
16°
"Collyn" als Prototyp in der Polizeiausbildung

Schäferhund-Welpe soll Spürnase werden

Landkreis (jl). Einen ganz besonderen "Personalzugang" meldet die Polizeiinspektion (PI) Nienburg-Schaumburg. Der Neue ist erst elf Wochen alt, von Geblüt Belgischer Schäferhund (Malinois) und hört auf den Rufnamen "Collyn". Er ist der Benjam in der Diensthundegruppe der PI und soll demnächst mit einer dualen Ausbildung beginnen: zum Schutzhund und zur Spezial-Spürnase.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt