weather-image
Riedel-Schützlinge vor dem Abstiegskrimi gegen den FC Hevesen

SC Deckbergen-Schaumburg mit der "Otto-Rehagel-Taktik"

Kreisliga (seb). Mit Argusaugen verfolgt Extens Trainer Wilhelm Sieker die Entwicklung beim seinem Heimatverein SC Deckbergen-Schaumburg. Der ehrgeizige Coach kehrt zur neuen Serie an seine alte Wirkungsstätte zurück und möchte dann einen Kreisligisten trainieren. Bis dahin ist es aber noch ein steiniger Weg. Gegen den Vorletzten FC Hevesen darf sich der SC deshalb auf gar keinen Fall einen Ausrutscher erlauben.

Kai Noltemeier (l.) konnte in dieser Serie schon sieben Buden fü


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt