×

S-Bahn-Fahrer aufgepasst

Wer während der Herbstferien von den Umleitungen der Linie S 5 in Hannover betroffen ist, der kann seinen GVH-Fahrschein innerhalb der Stadt auch für die Stadtbahnlinien der Üstra benutzen. Wie berichtet ergeben sich für die Züge der S 5 zwischen 1. und 14. Oktober wegen der Sanierung der Eisenbahnüberführung Königstraße Änderungen: Sie enden und beginnen aus Richtung Springe am Bahnhof Fischerhof/Linden. Von dort können Fahrgäste dann in die Stadtbahn umsteigen. Alle Fahrausweise der Bahn und des Niedersachsentarifs werden laut GVH auf den Parallelstrecken vom und zum Hauptbahnhof Hannover als Fahrausweise anerkannt. Dies gelte für alle Fahrkarten mit Start oder Ziel Hannover, sowie für Reisen, die einen Umstieg in Hannover vorsehen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt