weather-image
17°

S-Bahn: 2021 Umzug in fabrikneue Züge?

Bad Münder ohne die seit der Jahrtausendwende bekannten roten Triebzüge, Hameln ohne DB-Ticketcenter? Dieses Szenario wird eintreten, wenn es bei dem Beschluss der Behörden bleibt, die S-Bahn Hannover ab Ende 2021 für zunächst zehn Jahre von der Osnabrücker Nordwestbahn (NWB) betreiben zu lassen.

Großer Moment im Mai 2007: Mit einer Sektdusche wird der Triebzug mit Wappen und Namen Bad Münders getauft. Falls die Entscheidung für die Privatbahn bestehen bleibt, werden ab Ende 2021 bei der S-Bahn Hannover fabrikneue Züge rollen. Fotos: Rathmann
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt