weather-image
Jansen, Hoyer und Reimann schossen 831 Ringe

SB Stadthagen Meister mit neuem Kreisrekord

Schießen (eve). Bei den Kreismeisterschaften im Wettbewerb Kleinkaliber 100 egalisierten die in der Schützenklasse startenden Junioren A Tim Jansen, Felix Hoyer und Tobias Reimann mit 831 Ringen den bestehenden Kreisrekord und errangen damit die Kreismeisterschaft.

Tobias Reimann schoss 280 Ringe. Foto: eve

Auf dem zweiten Platz landete der SC Rodenberg mit 14 Ringen Rückstand vor der SSGi Großenheidorn und der Erstvertretung des SV Volksdorf. In der Schützenklasse schossen Gerd Grädener aus Rodenberg und Jens Bernauer aus Loccum mit 283 Ringen das beste Ergebnis. In der Juniorenklasse hatte Tobias Reimann am Schluss die Nase vorn vor seinen beiden Mannschaftskollegen. Die Ergebnisse: Schützenklasse: 1. SB Stadthagen 831 Ringe, 2. SC Rodenberg 817, 3. SSGi Großenheidorn 795, 4. SV Volksdorf I 795, 5. SV Lüdersfeld 783, 6. SV Berenbusch- Nordholz 725, 7. SV Volksdorf II 712, 8. SGes Hagenburg-Altenhagen 546. Einzelwertung: Schützenklasse: 1. Gerd Grädener (SC Rodenberg) 283, 2. Jens Bernauer (SV Loccum) 283, 3. Florian Wulf (SSGi Großenheidorn) 276, 4. Markus Droste (SGes Hagenburg-Altenhagen) 276, 5. Ingo Kreft (SV Volksdorf I) 276, 6. Dennis Wahlmann (SV Volksdorf II) 274. Juniorenklasse A: 1. Tobias Reimann 280, 2. Tim Jansen 277, 3. Felix Hoyer (alle SB Stadthagen) 274, 4. Felix Schwanke 251, 5. Johannes Vogel (beide SV Liekwegen) 243.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt