weather-image
16°
KVV reinigt das Gradierwerk im Kurpark

Sauber in die neue Saison

Bad Münder. Einer der zentralen Anziehungspunkte im Kurpark – und auch eines der Wahrzeichen der Stadt: Das Gradierwerk steht für viele Gäste als das Symbol für Gesundheit und Erholung in Bad Münder. Eine Bedeutung, die Dieter Kölle, Vorsitzender des Kur- und Verkehrsvereins, herausstellt: „Viele der Besucher, die hier regelmäßig sitzen und die besondere Luft atmen, kommen aus anderen Orten. Teilweise fahren sie 50 Kilometer, um hier das Gradierwerk zu nutzen“, weiß er.

270_008_6990990_lkbm1010_2702_Gradierwerk_10.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt