×

Satzungsänderung in Springe wird diskutiert

Die Neufassung der Kindertagespflege-Satzung ist unter anderem Thema in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses. Wegen angekündigter Änderungen der Landesgesetze über die Tagespflege sollen für Springe zum 1. April 2021 einige Änderungen in Kraft treten. Unter anderem soll die Beitragsfreiheit für Kinder ab drei Jahren - wie sie in Kindergärten bereits üblich ist - künftig auch für die Tagespflege gelten. Zusätzlich könnte künftig auch ein Sachkostenzuschuss für die Betreuung in anderen geeigneten Räumen gewährt werden. Das Gremium kommt am Mittwoch, 17. Februar, 18 Uhr, zusammen. Ein Teil der Mitglieder trifft sich dabei im Forum der Heimvolkshochschule, andere werden per Online-Übertragung zugeschaltet. Es wird die erste Hybridsitzung eines öffentlich tagenden politischen Gremiums in Springe.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt