×

Sattelzug kippt um - Fahrer aus Bad Münder schwer verletzt

Auf der Landesstraße zwischen Bremke und Harderode hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Sattelzug ist an der Abzweigung nach Esperde eine Böschung heruntergestürzt. Der Fahrer, ein Münderaner, hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover geflogen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt