×

Saskia B. muss vier Jahre und sechs Monate ins Gefängnis

Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Salzhemmendorf hat das Landgericht Hannover die Täter zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Springerin Saksia B. muss für vier Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Der 31-jährige Haupttäter muss wegen versuchten Mordes für acht Jahre ins Gefängnis. Seinen 25-jährigen Mittäter verurteilte das Gericht zu sieben Jahren Haft.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt