weather-image
Ein schöner Platz für Feste und zum Ausruhen

Sandstein-Grotte lädt zum Verweilen ein

Rannenberg (la). Neben dem einzigartigen Buswartehäuschen, das der Bildhauer Peter Lechelt vor einigen Jahren gebaut hat, errichtet die Dorfgemeinschaft Rannenberg zurzeit eine Grotte. Die Regie hat diesmal der Hattendorfer Bildhauer Friedjof Runge übernommen.

Die Grotte ist ein halbrundes Mauerwerk aus Obernkirchener Sandstein. Darin integriert sind zwei kleine Sitzbänke. "Schon jetzt erkennt man, dass sich die Grotte harmonisch in den Platz einfügt. Damit schaffen wir eine schöne Sitzecke als Treffpunkt", freut sich der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Heinrich Wente. Aber auch für Feste sei der Platz geeignet. Zahlreiche Wanderer und Radfahrer werden sicherlich dankbar eine Pause an dem schönen Ort einlegen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt