×
Fuhlen-Hess. Oldendorf in Liebenau

Sandra Kabisch rückt wieder ins HSG-Team

Handball (mic). Heimlich, still und leise rückten die Handballerinnen der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf auf den zweiten Tabellenplatz in der Landesliga vor. Somit wird das erste Rückrundenmatch für die aufstrebenden Weserstädterinnen beim SV Aue Liebenau zu einem echten Spitzenspiel.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt