weather-image
30°
"Senioren-Domicil" aus dem Häuschen / Sekt und Knabbereien

Samba-Rhythmen wie in Rio

Bad Eilsen (sig). Eine schmissige Samba, Twist und andere flotte Tänze führte das Ehepaar Schabert im "Senioren-Domicil" vor. Ganz dem Tempo der Gäste, die in Bielefeld eine Tanzschule unterhalten, konnten die Hausbewohner nicht folgen. Aber sie fanden viel Spaß daran, klatschten Beifall, sangen und schunkelten. Und einige hatten auch den Mut und die Kondition, auf das Parkett zu gehen.

Die Mitarbeiter der Pflege und der Ergotherapie am Rosenmontag hatten das fröhliche Spektakel im Senioren-Domicil inszeniert. Mit Kostümen mischten sie sich unter die fröhliche Gemeinschaft und feierten nach Kräften mit. Mit Sekt stieß man auf den Ausklang der närrischen Tage an. Dazu wurden den Bewohnern allerlei leckere Knabbereien gereicht. Alle Teilnehmer waren sich am Ende des närrischen Treibens einig: Ein so schöner Tag sollte im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare