×

Saliah, die „Aufpasserin“

Saliah heißt diese bezaubernde Kangal-Hündin. Sie wurde 2017 geboren und sucht ein neues Zuhause. Für ihre Rasse ist sie sehr freundlich gegenüber fremden Menschen, allerdings erfüllt sie ihre Rolle als „Aufpasserin“ des Grundstücks sehr gut.

Mit gestandenen Rüden ist sie nach gewisser Sympathie verträglich, möchte allerdings auch gerne die Hosen anhaben.

Aufgrund ihrer Rasse wird sie nicht an Anfänger vermittelt. Kinder sollten mindestens zwölf Jahre alt sein. Zudem sollten im Haushalt keine Katzen oder andere Kleintiere leben.

Die beiden wilden Katzen von letzter Woche suchen auch immer noch ein Zuhause zum Herumstreunen und Mäusefangen.

Jede Woche stellen wir Ihnen neue Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unser Tier der Woche interessieren, können Sie sich zwischen 11 und 13 Uhr beim Tierheim ( 05151/61550) oder per Mail (tierheim.hameln@ t-online.de) melden. Besucher müssen sich unter dieser Nummer telefonisch anmelden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt