×

Saisonkartenverkauf im Freibad Bennigsen

Noch ist unklar, wie die Freibadsaison vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie realisiert werden kann. Das Team in Bennigsen um Martina Riemer hofft, wie geplant im Mai das Freibad eröffnen zu können. Am Sonntag, 25. April, von 10 bis 14 Uhr können wieder Saisonkarten auf Spendenbasis gekauft werden, um das Bad zu unterstützen. Falls das Freibad erst sehr viel später oder gar nicht öffnen darf, bekommt jeder Käufer eine Spendenquittung über den Betrag. Wenn das Freibad öffnen darf, hofft Riemer, dass sie auf den Pandemieplan vom vergangenen Jahr zurückgreifen darf. Zwar wird es damit auch wieder Einschränkungen für die Schwimmfans geben, "aber im Großen und Ganzen haben wir die Saison 2020 damit gut gemeistert", sagt Riemer. Sie hofft, dass nicht für das gesamte Gelände eine Maskenpflicht eingeführt werden muss.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt