×
Erste Frühkartoffeln, große Frühlingsblumen-Auswahl

Saftig-süße Ananas günstig

Von

Gudrun Johns

Hameln. Kosten war gestern auf dem Wochenmarkt angesagt. Ob Clementinen, Ananas oder die aus Brasilien stammenden ,,Flug-Mangos“, am Stand der Italiener herrschte die Devise: erst probieren, dann kaufen. Und die Kunden mussten angesichts der hohen Qualität der Produkte nicht zum Kauf überredet werden. Saftige Spät-Clementinen, süße, etwa 1.250 Gramm schwere ,,Dole-Ananas“ oder die lieblich schmeckenden, völlig faserfreien Mangos, die reif vom Baum gepflückt und sofort per Flugzeug verschickt wurden, waren gestern besonders preiswert. Clementinen kosteten 3,90, Ananas einen Euro und Mangos 3. Von kleineren Clementinen waren 20 für 3,80 zu haben. Ebenfalls waren mit einem Euro Bananen, Sellerie, Steckrüben sowie Weiß- und Rotkohl zu haben, für 2,95 Paprikaschoten in allen Farben. An einem Stand wurden doppelstöckige Kisten mit als ,,Futterware“ deklarierter, unsortierter Roter Beete für 3 Euro verkauft. Die Auswahl an Apfelsinen war in allen Preislagen wieder uneingeschränkt groß, und es gab bereits die ersten Frühkartoffeln der Sorte ,,Annabelle“ aus Zypern.

In jedem gewünschten Stadium von knospig bis blühend konnte unter den Frühlings-Blumenzwiebeln gewählt werden wie zum Beispiel Tulpen, blaue und weiße Perlhyazinthen, normale Hyazinthen, Narzissen, Winterlinge und Schneeglöckchen. Ausserdem standen blaue niedrige Anemonen, knospige Maiglöckchen, Stiefmütterchen, Hornveilchen und Primeln sowie Zweige zum Vortreiben zum Verkauf.

Rezept:

Ananas-Marmelade

Der heutige Preis für große ,,Dole“-Ananas wird auch für Samstag garantiert, und daher meine Empfehlung, daraus leckere Marmelade zu kochen. Die angegebenen Mengen können natürlich verändert werden, Hauptsache, das Verhältnis zu den Früchten und Zucker bleibt bestehen. 800 g feine Ananas-Stückchen mit 400 Gramm Haushaltszucker 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Inzwischen etwa 12 große, normale Apfelsinen pellen, dabei alles Weiße gründlich mit dem Messer abschaben. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und 1.500 Gramm abwiegen. Zu den Ananas geben, ebenfalls 1.900 Gramm Gelierzucker.

Alles auf höchster Stufe zum Kochen bringen und 6 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann den Saft von 2 Zitronen zugeben. Von der Kochstelle ziehen und zum Schluss 3 Esslöffel Orangenlikör einrühren. Auch ohne Likör schmeckt die Marmelade sehr gut. Sofort mit der Kelle jeweils etwa die Menge für ein Glas in ein spitztülliges Gefäß füllen und ins Twist-off-Glas gießen. Fest zudrehen und erst nach dem Erkalten wieder bewegen.

Preisspiegel

Gemüse:(¤ je kg)

Auberginen3,50-3,95

Blumenkohl 2,00-2,50

Bohnen 4,95-5,90

Brokkoli 2,90-2,95

Champignons 3,80-4,95

Chicorée 2,80-2,90

Chinakohl 1,50-1,80

Feldsalat 1,49-1,80

Fenchel2,90-2,95

Grünkohl1,20-2,00

Kartoffeln0,60-1,80

Kohl 0,60-2,20

Kohlrabi 0,70-0,95

Mai-Rübchen 1,80-1,90

Möhren 1,20-1,30

-bunde 1,50-1,80

Paprika 2,95-3,90

Porree 2,20-2,70

Radieschen 0,90

Rettich 0,60-1,00

Rosenkohl 2,50

Rote Beete 0,80-1,20

Salat: Kopf- 1,50-1,60

Eis- 1,30-1,50

Salatgurken 1,50-1,60

Schwarzw. 2,90

Sellerie 0,50-1,50

Staudensellerie2,90

Steckrüben 0,50-1,20

Suppenbunde 1,00-1,50

Tomaten 2,95-9,95

Zucchini 2,95-3,95

Zuckerschot. 100 g0,60

Zwiebeln 1,00-1,50

Obst:(¤ kg o. Stück)

Ananas 1,00-2,95

Äpfel 1,00-2,80

Apfelsinen 0,25-0,90

Avocados 1,20-1,80

Bananen 1,00-1,95

Birnen 1,60-2,95

Clementinen 0,20-0,39

Erdbeer. 250 g 1,50-1,95

Himbeeren 125 g 2,95

Kiwi 0,39-0,60

Mangos 1,00-3,00

Melonen 1,95-2,90

Nüsse: Erd-7,95

Kokos- 0,80-1,20

Wal-3,50-7,95

Pampelmusen 0,50-0,95

Papayas 1,95-2,50

Pflaumen 2,95

Sharon 0,60-0,80

Weintrauben 3,95-4,90

Zitronen 0,25-0,40




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt