110 Jahre MGV Volksen-Friedrichshöhe: Zwei Tage volles Haus im DaVinci-Saal / Neue Ehrenmitglieder ernannt

Sänger feiern ihr großes Jubiläum wieder "zu Hause"

Uchtdorf/Volksen/Friedrichshöhe (who). Die Sänger vom MGV Volksen-Friedrichshöhe sind sozusagen wieder zu Hause angekommen. Wie sie es sich gewünscht hatten, konnten sie am Wochenende zwei Tage lang dort ihr 110-jähriges Vereinsbestehen feiern, wo sie in der Vergangenheit manches rauschende Sängerfest erlebt haben: im ehemaligen Jägerhof in Uchtdorf, der offenbar unter neuer Leitung und unter dem neuen Namen "DaVinci" an frühere Glanzzeiten anknüpft.

Vorsitzender Bernhard Pullner (M.) mit den neuen Ehrenmitglieder


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt