×

Saalschutz-Äußerung: Wilfred Nikolay nimmt Stellung

SPRINGE. Mit dem Unmut vieler Zuhörer während der Ratssitzung am Donnerstagabend war die Sache für CDU-Fraktionschef Wilfred Nikolay nicht ausgestanden: Auch im nichtöffentlichen Teil des Abends, der erst kurz vor Mitternacht endete, musste er sich für seine „Saalschutz“-Äußerung Kritik anhören. Nun spricht er selbst.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt