weather-image
30°
Männerchor „Heiliger Wladimir“ zu Gast in St. Nicolai

Russischer Gesang verhallt

BAKEDE. Wie klingen die Stimmen von acht geschulten Männern aus Russland in der Kirche in Bakede? Diesen Eindruck konnten die Konzert-Besucher in St. Nicolai nun gewinnen: Der russische Männerchor „Heiliger Wladimir“ war jetzt zu Gast in der Bakeder Kirche St. Nicolai.

„Heiliger Wladimir“ zu Gast in der Kirche St. Nicolai. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt