weather-image

Runkel: Mehr Geld für den Kreis

Bad Nenndorf. Der CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Runkel hat bei einer Informationsveranstaltung des CDU-Samtgemeindeverbandes Nenndorf seinen Unmutüber einen Bericht zum kommunalen Finanzausgleich geäußert. Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier (SPD) habe darin beklagt, dass der Kreis durch den vom Land neu eingeführten Flächenfaktor 2,16 Millionen Euro verliert und demzufolge Widerspruch gegen die Reform des Verteilungsschlüssels eingelegt habe.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt