×

Rundgang mit dem Ratsnachtwächter

Bei dem Rundgang mit dem Nachtwächter Heinerich hat sich eine Terminänderung ergeben: Der Spaziergang mit Gerhard Mestwerdt wird auf Freitag, 7. August, vorverlegt - ausnahmsweise der erste Freitag im Monat und nicht, wie sonst, der zweite Freitag. Die Tour dauert rund 105 Minuten und beginnt am Nachtwächterdenkmal in der Straße "Zum Niederntor" neben dem Alten Rathaus. Beginn ist um 21 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt; und es wird eine Kontaktliste geführt. Eine Anmeldung bei Mestwerdt ist daher unbedingt erforderlich. Kontakt: 0511/221449 oder E-Mail: nachwaechter-springe@gmx.de. Die Teilnehmer müssen eine Mund-Nasen-Maske tragen und müssen den Mindestabstand einhalten. Außerdem sollte das Geld für die Führung passend mitgebracht werden. Mestwerdt wird ebenfalls einen Gesichtsschutz oder eine Mund-Nasen-Maske tragen, die er aber beim Vortragen seines Textes abnehmen darf. Sonderführungen können mit den Mitarbeitern der Tourist-Information unter 05041/73-273 oder 73-287 vereinbart werden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt