×
Stadt will Kreisverkehrsplatz am Rohmelcenter gestalten

Runde Formen sollen Spannung bringen

Bad Münder. Der Plan steht – und entworfen hat ihn Uwe Hünefeld. Der Fachbereichsleiter Bauen der Stadtverwaltung hat das Vorhaben des Forum Glas, Glaskunst im Rohmelkreisel zu installieren und damit die enge Verbindung der Stadt mit dem Werkstoff Glas gleich an prominenter Stelle an einem Ortseingang zu betonen, von Beginn an begleitet. Mitte September soll der Entwurf im Ortsrat der Kernstadt vorgestellt werden.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt