Bürgermeister nimmt Planer in Schutz

"Rufschädigung": Rinne contra Edeka

Bad Eilsen (tw). Horst Rinne ist empört: Als "Stimmungsmache", ja "Rufschädigung" wertet Bad Eilsens Bürgermeister das jüngste Schreiben, das Andreas Stegemann, Geschäftsführer Edeka-MIHA Immobilien-Service, an ihn, aber auch an die Fraktions- und den Bauausschuss-Vorsitzenden geschickt hat. Rinne stellt sich ohne Wenn und Abervor den Planer.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt