×
Jagd auf den Holzmichl-Pokal

Rückwärts geht auch

BAD PYRMONT/HAGEN. Der Schützenverein Hagen hatte im Rahmen des jährlichen Ostereierschießens zur Jagd auf den Holzmichl-Pokal und die entsprechenden Preise eingeladen.

Nach der Stärkung mit Rührei und Brot, mussten die Schützen ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr bei fünf Schuss gewöhnlichen Zielscheiben und drei Schuss rückwärts unter Beweis stellen. Den Holzmichl-Pokal gewann Sabine Wisenbaker mit 27 Ring vor Marcel Leseberg mit 26 Ring. Auch bei den Preisen gewann Sabine Wisenbaker vor Hilgegund Korte, Franziska Schinle, Horst Müller, Hans-Günter Korte und Sarah Schüre.

Alles in allem war es wie immer eine gelungene Veranstaltung des Schützenvereins Hagen. Nicht zuletzt dank der „Küchendamen“ und der Schießsportleiter, die einen großen Anteil am Gelingen des Abends hatten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt