weather-image
17°
Vor Gericht: Vater eines fast verhungerten Kindes verprügelt Ex-Frau / Gute Prognose - Bewährung

Rückfall durch das "Teufelszeug Alkohol"

Stadthagen/Bückeburg (ly). In einem Berufungsverfahren hat das Bückeburger Landgericht einen 39-jährigen Stadthäger zu acht Monaten Freiheitsstrafe mit Bewährung verurteilt. Nach einem gemeinsamen Trinkgelage hatte der Mann seine Ex-Frau verprügelt, die Mutter des Jungen, der vor knapp vier Jahren für Schlagzeilen gesorgt hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt