×
Münderanerin Angela Bendix hilft elternlosen Kindern auf Bali

Rucksacktouristin gründet Waisenhaus

Bad Münder/Bali. Sie sind noch ganz frisch, die Eindrücke, die Angela Bendix von ihrer Reise nach Bali nach Bad Münder mitgebracht hat. Sieben Wochen hat die in Luttringhausen aufgewachsene Betriebswirtschafterin gerade im Norden der Insel verbracht, auf der sie ein Waisenhaus aus der Taufe gehoben hat. Heute leben dort elf Mädchen und Jungen, die liebevoll versorgt werden und zur Schule gehen können. Was vor drei Jahren mit einer Reise als Backpackerin begann, trägt heute für elf Waisenkinder wertvolle Früchte.

Autor:

Annegret Brinkmann-Thies


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt