weather-image
23°
Auszeichnung für Heeresfliegerversuchsstaffel 910

Routine größter Gegner: Sicherheitspreisübergeben

Bückeburg (rc). Die Heeresfliegerversuchsstaffel 910 kann auf 29 Jahre und cirka 50 000 Stunden unfallfreies Fliegen zurückblicken. Für diese Leistung, die sie mit weitem Abstand an die Spitze der fliegenden Verbände der Bundeswehr g ebracht hat, wurde sie im Rahmen des Feierlichen Appells mit dem Flugsicherheitspokal ausgezeichnet. Der Amtschef des Heeresamtes, Generalmajor Wolf-Joachim Clauß, übergab den Pokal an den stellvertretenden Staffelkapitän, Major Markus Kuwert-Behrens.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt