×

Roter Kasten für'n Kummer

Stadthagen (rd). Unter dem Brandt'schen Motto "Mehr Demokratie wagen" setzt sich der SPD-Ortsverein Stadthagen ganz konkret für alle Stadthäger Bürgerinnen und Bürger ein: "Jeder Einzelne ist uns wichtig und wert, gehört zu werden. Darum möchten wir wissen: Wo drückt der Schuh? Was sind die Ärgernisse und Probleme unserer Gemeinde? Worüber machen sich die Menschen in unserer Stadt sorgen?" heißt es in einer Pressemitteilung des Ortsvereins.

Dieser hat am Parteibüro in der Echternstraße 33 einen zweiten roten Briefkasten für Bürgeranliegen montiert. "Ihre Meinung ist uns wichtig!" lautet die Aufschrift - und ist damit Programm. Sobald Sorgen und Anregungen in dem Briefkasten landen, will der Ortsverein loslegen. "Wir leeren den Briefkasten täglich und bringen die Eingaben zu den Verantwortlichen. Wir fassen nach, bis sich etwas tut. Über unsere Schritte und Erfolge - ehrlicherweise auch über Fehlschläge - werden wir natürlich zeitnah informieren", versprechen Ortsvereinsvorsitzender Andreas Riehl und seine Mitstreiter. "In diesemSinne fordern wir alle Stadthägerinnen und Stadthäger auf, uns zu schreiben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!"




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt